Paul McCartneys Autogramm-Tätowierung

Paul McCartneys Autogramm-Tätowierung

Paul McCartneys Autogramm-Tätowierung

Ein leicht verrückter Fan zu sein, kann sich manchmal auszahlen; Angenommen, Sie sind die richtige Mischung aus “irgendwie komisch” und “seltsam liebenswert”, und Maggie Muldoon Siverstein ist ein Beweis dafür. Der eingefleischte Paul McCartney / Beatles-Fan besuchte kürzlich ein McCartney-Konzert in Cincinnati, dem Great American Ball Park in Ohio. Sie ging mit einem Traum und kam mit McCartneys Autogramm auf ihrer rechten Schulter nach Hause. In der Hoffnung im Voraus, dass die Rocklegende sie unterzeichnen würde; Sie alarmierte ein örtliches Tattoo-Studio und setzte sich dann mit hausgemachten Schildern in ihren Sitz in der fünften Reihe neben ihren Ehemann. Sein lautete: “Paul, unterschreib meine Frau.” Ihre: “Ich bin die Frau … unterschreib mich.” McCartney, der als guter Sport bekannt ist, lieferte die Kupplung ab und brachte Maggie während seiner Zugabe für eine spontane Unterzeichnungssitzung auf die Bühne. Von ihnen ging es nur darum, in das bereits fertiggestellte Tattoo-Studio zu eilen und die Unterschrift dauerhaft zu machen. Jetzt hat ein Mädchen, das die Beatles liebt, „Let It Be! Paul McCartney “(Worte, von denen sie sagt, dass sie versucht, nach … der Lyrik zu leben, nicht die Worte” Paul “und” McCartney “) auf ihrer rechten Schulter für immer, und obwohl es ein bisschen komisch ist … ist es immer noch ziemlich großartig.

Diesen Beitrag teilen

Add comment